bürgerAktiv

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Aktive Bürgerschaft

    Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2017: Infos und Anmeldung online

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Am 3. Mai 2017 werden die Preisträger des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2017, die Bürgerstiftungen aus Jena und Kehl, in Berlin ausgezeichnet. Anmeldungen für die Preisverleihung mit anschließendem Empfang im Forum der DZ BANK AG am Brandenburger Tor in Berlin sind […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Gesellschaft

    Engagement: Berufstätige mit wenig Zeit

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rund einem Drittel der Berufstätigen in Deutschland fehlt die Zeit, um sich ehrenamtlich zu engagieren, obwohl sie sich gerne engagieren würden. Das hat eine repräsentative Umfrage unter Erwerbstätigen in Deutschland ergeben, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Körber Stiftung […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Neue Organisation: Juristen wollen Gesetze prüfen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit ausgeklügelten Prozessen will die Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF) Gesetze kippen, die nach ihrer Ansicht gegen das Grundgesetz verstoßen. Darüber berichtete am 15. Februar 2017 Ronja Ringelstein im Tagesspiegel. Die GFF habe vor, jedes Gesetz auf seine Vereinbarkeit mit […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Soziale Gerechtigkeit: Umverteilung gefordert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Bündnis “Reichtum umverteilen” aus Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, hat den weltweiten Tag der sozialen Gerechtigkeit (20. Februar 2017) zum Anlass genommen, seine Forderung nach der Umverteilung gesellschaftlicher Ressourcen zu wiederholen. Ziel der Organisationen ist, Umverteilung zum zentralen […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bürgerstiftungen

    Stuttgart: Ein Ordner zur Orientierung für Asylsuchende

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Stuttgart hat einen Leitfaden entwickelt, der Geflüchteten das Ankommen erleichtern und eine Orientierung im Asylverfahren bieten soll. Er ist in Form eines Ordners produziert und heißt “Compass”. Bei der Erarbeitung hat die Bürgerstiftung auf das Know-how von Behörden, […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Erfurt, Wiesloch: UN-Auszeichnung für Grünzonen-Projekt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Von Frühjahr 2013 bis 2016 haben die Bürgerstiftungen in Erfurt und Wiesloch ihre Städte im Rahmen des Modellprojekts “Grün in grauen Zonen” begrünt: Jetzt wurde das vom Wissenschaftsladen Bonn getragene Projekt von den Vereinten Nationen (UN) als Jahresprojekt 2016 der […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Service Learning

    Regensburg: PC-Hilfe für 800 Senioren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Seit zehn Jahren geben Zehntklässler des Von-Müller-Gymnasiums in Regensburg Computerkurse für Senioren. Die Schulung mit dem Titel “Jung hilft Alt” beinhaltet Computerwissen von Textverarbeitung über das Internet bis zu digitaler Bildbearbeitung und Datensicherheit. Die Kurse, die in den Räumen der […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bayern: Spielraum für Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit einer Ende 2016 verbreiteten Handreichung will die Bayerische Staatsregierung die Schulen motivieren, Service Learning noch stärker in ihrem Alltag zu verankern. Das erklärte am 12. Dezember 2016 das Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in seiner Antwort […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Wirtschaft

    Starbucks, Facebook, Google, Goldman Sachs: Kritik an Trump

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Namhafte US-amerikanische Unternehmen haben die Versuche des US-Präsidenten Donald Trump kritisiert, mit Einreisestopps Menschen aus insgesamt sieben muslimischen Ländern an der Einreise in die USA zu hindern. Der Manager der Investmentbank Goldman Sachs hat Medienberichten zufolge gegenüber seinen Mitarbeitern erklärt, […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Audi: Geldgeber in der Flüchtlingshilfe

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Automobilhersteller Audi AG ist seit 2015 in der Flüchtlingshilfe vor allem mit Projektfinanzierung tätig geworden. Das Unternehmen stellte 2015 eine Million Euro zur Verfügung, die jedoch nicht für unternehmensinterne Projekte verwendet wurden und werden, sondern extern. Sie fließen in […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bangladesch: Arbeitgeber fordern bessere Arbeitsbedingungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie und der Handelsverband Deutschland haben zusammen mit deutschen Gewerkschaften die Regierung von Bangladesch aufgefordert, mehr für die Einhaltung der Arbeitnehmerrechte in ihrem Land zu tun. Sie kritisierten in einem gemeinsamen Aufruf, dass Gewerkschaftsmitglieder […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Politik und Staat

    Bundesfamilienministerium: Engagement junger Menschen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie steht es um das bürgerschaftliche Engagement junger Menschen? Es sei auf 47 Prozent gestiegen, vermeldeten die Untersuchungen des letzten Bundesfreiwilligensurvey; es sei auf 38 Prozent gesunken, besagen dagegen die Befunde der aktuellen Shell-Jugendstudie. Nun kommt eine dritte Einschätzung hinzu: […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bundesarbeitsministerium: Engagement von Menschen mit Beeinträchtigungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das zivilgesellschaftliche Engagement von Menschen mit Beeinträchtigungen hat sich zwischen 2009 und 2013 kaum verändert. Etwa 25 Prozent der Menschen mit Beeinträchtigungen sind bürgerschaftlich in Vereinen oder Verbänden, in sozialen Diensten oder Selbsthilfegruppen engagiert. Die im Vergleich zu Menschen ohne […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bundeswirtschaftsministerium: Sozialunternehmen und ihre Förderung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Sozialunternehmen spielen bei der Lösung aktueller gesellschaftlicher und sozialer Herausforderungen eine zunehmend wichtige Rolle, schreibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in seiner Antwort vom 19. Januar 2017 auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion B90/Die Grünen (Drucksache 18/10907). Die […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Bundesfinanzministerium: Zuwendungsbestätigungen per E-Mail

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zuwendungsbestätigungen nach amtlichem Muster können nicht nur per Post, sondern auch per E-Mail verschickt werden. Das hat das Bundesfinanzministerium (BMF) mit seinem Schreiben vom 6. Februar 2017 klargestellt. Voraussetzung für den elektronischen Weg ist, dass die Bestätigung maschinell erstellt wurde, […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Presseschau

    Welt: Sie helfen noch immer

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Von Flüchtlingshelfern ist kaum noch die Rede, aber es gibt sie noch. Und sie werden immer professioneller, berichtete Steffen Fründt unter dem Titel “Warum die Flüchtlingshilfe noch nicht am Ende ist” am 16. Februar 2017 in Die Welt. Zum Beispiel […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    NDR, Süddeutsche: Spenden am Zaun

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein Zaun auf einer Mauer am Hamburger Hauptbahnhof ist von den Bürgern zu einer Spendensammelstelle umfunktioniert worden. Der Zaun in Form von Metallbögen wurde auf der Mauer gezogen, um Obdachlose daran zu hindern, sich hier hinzusetzen. Wie das Hamburg Journal […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Tagesspiegel: Feind oder Partner

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nichtregierungsorganisationen (NGO) können Unternehmen kritisieren und unter Druck setzen, aber auch beraten. Dieses Spannungsfeld erkundete Susanne Ehlerding für den Tagesspiegel. Einerseits stieß sie auf erfolgreiche Kooperationen, etwa zwischen der Kaffee-Handelskette Tchibo und der NGO Textile Exchange. “Es gibt aber auch […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    FAZ: Bürger beteiligen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Straßensperrungen, Neubauten, Gemeinschaftsgärten: In einer sich wandelnden Stadt wie Potsdam gibt es viele Interessen abzustimmen und Probleme zu regeln. Die “Werkstatt für Beteiligung” befasst sich seit 2013 damit und ist eine Schnittstelle zwischen Bürgern und Verwaltung. “Zudem berät das Büro […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Die Zeit: Protest lieber gegen das System

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Proteste zu organisieren, kann ein mühsames Geschäft sein, auch wenn es auf den ersten Blick nach einem Selbstläufer aussieht. Wie etwa beim G20-Gipfel, zu dem sich internationale Staats- und Regierungschef im Juli 2017 in Hamburg einfinden. Darunter auch US-Präsident Donald […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Fachmedien

    CSR Magazin: Strategien für korrekten Konsum

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Fair und ressourcenschonend produzierte Produkte sind oft etwas teurer, oder sie liegen quer zu den Konsumgewohnheiten. Unterschiedliche Siegel und widersprüchliche Verkaufsbotschaften verwirren die Verbraucher zusätzlich. Im CSR Magazin (CSR Magazin No. 01/2017) befasst sich Chefredakteur Thomas Feldhaus mit den Strategien […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    zfwu: Finanzethik aus der Bibel

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Finanzgeschäfte zu betreiben heißt – der Schrift nach gesprochen – nur solche Verbindlichkeiten einzugehen, die beiden Seiten gerecht werden. … Ökonomische Ungleichheiten auszunutzen und daraus Macht über andere zu generieren, ist im Sinne der Schrift nicht legitim, schlussfolgert Jakob Foissner […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Regionales

    Baden-Württemberg: Zeppelin-Urenkel klagt wegen Stiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Urenkel des legendären Flugzeugerfinders Graf Ferdinand von Zeppelin, Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin, hat Klage gegen das Land Baden-Württemberg eingereicht, weil er nicht mit der Form der Zeppelin-Stiftung einverstanden ist. Graf von Brandenstein-Zeppelin streitet bereits seit mehreren Jahren mit der […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Hamburg: Stadt will Stiftungsrecht nicht ändern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Senat der Hansestadt Hamburg sieht keinen Grund, das Stifterprivileg zu ändern. Es besagt, dass eine Stiftung keine Jahresrechnung vorlegen muss, wenn der Stifter das nicht wünscht. Das Privileg kann in Anspruch genommen werden, wenn der Stifter eine natürliche Person […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    NRW: Journalismus soll gemeinnützig werden

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Fraktionen der Regierungsparteien SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben im Medienausschuss des nordrhein-westfälischen (NRW) Landtags beantragt, dass die Landesregierung die Gemeinnützigkeit von Journalismus zunächst prüfen und gegebenenfalls eine bundespolitische Initiative ergreifen soll. Hintergrund sind die ökonomischen Schwierigkeiten vieler Verlage […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Ausland

    USA: Vielfältiger Protest gegen Trump

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Zivilgesellschaft in den USA formt vielfältigen Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump. Neben großen Demonstrationen von landesweit Millionen Menschen am Tag nach der Amtseinführung Trumps positionieren sich auch zivilgesellschaftliche Organisationen. Das Museum of Modern Arts in New York stellt in […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Kommentar: Zivilgesellschaft gegen Trump

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nach dem Amtsantritt von Donald Trump sehen viele Menschen die Demokratie und die Rechtsstaatlichkeit in den USA bedroht. Jetzt kommt es auf die Zivilgesellschaft an, schreibt in Erinnerung an die Schriften von Alexis de Tocqueville Prof. Dr. Stefan Toepler, Experte […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    International: Kritik an Einfluss der Gates-Stiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will offenbar die Bill-and-Melinda-Gates-Stiftung in ihren Verwaltungsrat aufnehmen und hat damit Protest bei zivilgesellschaftlichen Organisationen hervorgerufen. Die Stiftung erhalte zu viel Einfluss, kritisierten in einem offenen Brief an die WHO rund 40 Organisationen. Die Stiftung ist der […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    International: Amnesty beklagt Aushöhlung von Menschenrechten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat in ihrem Report 2016/17 ausgrenzende und menschenrechtsfeindliche Politik in vielen Staaten kritisiert. Der Sprecher der Organisation wies bei der Vorstellung des Berichts insbesondere auf Entwicklungen in den USA, Türkei, Honduras, Indien und den Philippinen hin. […]

    Ausgabe 175 Februar 2017

    Panorama

    Entlassen: Spende geht nach hinten los

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wegen einer Spende hat Matthias Brückmann, der Vorstandsvorsitzende des Oldenburger Energieunternehmens EWE AG, seinen Job verloren; einstimmig entließ ihn der Aufsichtsrat. Brückmann hatte 253.000 Euro an eine Stiftung des ehemaligen Boxweltmeisters Wladimir Klitschko in Kiew in der Ukraine überwiesen. Schönheitsfehler […]

    Ausgabe 175 Februar 2017