bürgerAktiv

    Ausgabe 155 April 2015

    Aktive Bürgerschaft

    Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2015: Laudationes, Zitate und Bilder online

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die lobenden Worte, die die Laudatoren bei der Verleihung des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2015 für die ausgezeichneten Bürgerstiftungen fanden, sind jetzt online nachzulesen. Gesprochen haben der Tenor Paul Potts, Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Gesellschaft

    Studie: Stiftungen überfordern sich

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen in Deutschland versuchen, die Lücke zu füllen, die der Staat im sozialen Bereich offen lässt: Zwei Drittel von ihnen wollen für den Staat einspringen. Allerdings sind ebenfalls zwei Drittel der Stiftungen so klein, dass dieses Anliegen zum Scheitern verurteilt […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Flüchtlingshilfe: Meistens helfen Frauen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Von den Ehrenamtlichen, die sich für Flüchtlinge engagieren, sind 70 Prozent Frauen, viele Migranten und viele gut gebildete Menschen. Das meldet das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung, das 466 Ehrenamtliche und 70 Organisationen online über ihr Engagement für […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Rettungseinsatz: Seawatch für Flüchtlinge

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Viel Aufsehen erregte im April 2015 das Projekt Seawatch, eine private Initiative aus Brandenburg, deren Mitglieder ein Schiff zur Suche nach Flüchtlingen im Mittelmeer und erster Hilfe gekauft und seetüchtig gemacht haben. Ab Mai 2015 soll es im Mittelmeer im […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Kinderschutzbund: Spendenrekord wegen Edathy

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der niedersächsische Landesverband des Kinderschutzbunds hat im März 2015 mit 160.000 Euro fünfzigmal so viele Spenden bekommen wie sonst im Monat üblich. Grund sei seine Weigerung gewesen, die Geldauflage in Höhe von 5.000 Euro anzunehmen, die der SPD-Politiker Sebastian Edathy […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Bürgerstiftungen

    Region Bergen: Kapital durch Zustiftung verdoppelt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Region Bergen (Niedersachsen) hat im April 2015 eine Zustiftung von 150.000 Euro erhalten. Damit kann die 2007 gegründete Bürgerstiftung ihr Stiftungskapital verdoppeln. Zustifter ist der 83-jährige Günther Ernst, Gründungsstifter und langjähriges Mitglied im Stiftungsrat. Die Summe stammt aus […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Quedlinburg: Spendenaktion rettet Ökogarten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) hat innerhalb von sechs Monaten rund 35.000 Euro gesammelt und damit den Erhalt eines Ökogartens gesichert, der jährlich von rund 10.000 Besuchern, insbesondere von Kindern und Jugendlichen, genutzt wird. Der Ökogarten stand vor dem Aus, da […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Eschach: Bürgertreff mobilisiert Einwohner

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Für den Betrieb ihres Bürgerbusses hat die Bürgerstiftung Eschach am 18. April 2015 zum zweiten Mal einen Bürgertreff veranstaltet und 5.000 Euro Erlös erzielt. Aus der Ortschaft mit 9.000 Einwohnern kamen im April 400 Gäste, die von den Eschacher Vereinen […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Service Learning

    Ense: Schüler helfen Flüchtlingen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unter dem Motto “Flüchtlinge werden Nachbarn” engagieren sich Schülerinnen und Schüler der Conrad-von-Ense-Schule für Neuankömmlinge in ihrer Gemeinde. Einen Spielenachmittag und ein Fußballturnier mit Flüchtlingen haben die Acht- und Neuntklässler organisiert und die Veranstaltungen anschließend in einer Wanderausstellung dokumentiert. Das […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Kierspe: Engagement für Senioren ausgezeichnet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zehntklässler der Gesamtschule Kierspe haben den Ehrenamtspreis der Gemeinde erhalten, weil sie sich für alte Menschen engagieren. Ehrenamtlich helfen die Schüler in der Kiersper Seniorenresidenz und im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt. Sie besuchen die Senioren, singen, kochen, spielen mit ihnen oder […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Mülheim an der Ruhr: Berufskolleg-Schüler besuchen Demenzkranke

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine Klasse des Berufskollegs Stadtmitte in Mülheim an der Ruhr hat im vergangenen Winter Demenzkranke in einer Wohngemeinschaft besucht, mit ihnen gespielt, gebastelt oder Bewegungsübungen gemacht. Die Berufskolleg-Schüler haben ihr Engagement aus dem Unterricht über neurologische Erkrankungen heraus entwickelt. Sie […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Wirtschaft

    Otto Group: Anteile in Stiftung überführt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Mehrheitseigner des Otto-Konzerns, Michael Otto, hat seine Anteile an der Otto Group in eine neue gemeinnützige Stiftung überführt, berichtete das Hamburger Abendblatt am 1. April 2015. Die Stiftung solle aus den Gewinnen soziale und ökologische Projekte und vor allem […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Postbank: Spenden per Zahlschein gebührenfrei

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Postbank will Spendenzahlscheine ohne Gebühr entgegennehmen. Gebühren entstehen, wenn ein Selbstbedienungsterminal in der Bank den Überweisungsvordruck nicht erkennt oder der Kunde nicht online überweisen will und mit der Überweisung zum Schalter geht. Dort fallen bei vielen Banken Gebühren an. […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Textilwirtschaft: Verbände engagiert, Minister geduldig

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Verbände der Textilwirtschaft wollen ihren Mitgliedsunternehmen empfehlen, dem Textilbündnis beizutreten, das der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller (CSU), im Oktober 2014 gegründet hat (bürgerAktiv berichtete). Seine Mitglieder erklären, für sich für bessere Produktionsbedingungen in den Lieferketten […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Kleinanlegerschutzgesetz: Lockerung für soziale Projekte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Kleinanlegerschutzgesetz (bürgerAktiv berichtete) wird voraussichtlich weniger strenge Auflagen für Crowdinvesting und soziale Projekte enthalten als ursprünglich vorgesehen. Das Gesetz soll Anleger vor Verlusten schützen und schreibt deshalb unter anderem genauere Informationen seitens der Projektträger vor. Dazu gehört, Wertpapierprospekte zu […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Politik und Staat

    Bundesfamilienministerium: Engagementstiftung in Planung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Bundesfamilienministerium plant, eine Bundesstiftung zur Engagementförderung zu gründen. Im Gespräch ist derzeit das Modell einer nicht kapitalgedeckten Zuwendungsstiftung, die als Kooperationsstiftung mit anderen Partnern zusammenarbeiten könnte. Wie Dr. Heiko Geue, Abteilungsleiter Engagementpolitik im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Kommentar: Echte Mitsprache oder staatliche Vorgaben?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Pläne der Bundesregierung, eine Deutsche Engagement Stiftung zu gründen, können ein guter Weg sein, um bürgerschaftliches Engagement zu fördern, meint Gisela Jakob, Professorin für Erziehungswissenschaften an der Hochschule Darmstadt. Ob er funktioniert, hängt allerdings von der Ausgestaltung der Stiftung […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Unterausschuss: 10 Merkmale einer Bürgerstiftung beachten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages hat sich am 22. April 2015 mit Potenzialen und Merkmalen von Bürgerstiftungen befasst. Als Expertinnen waren Ulrike Reichart von der Initiative Bürgerstiftungen und Bernadette Hellmann von der Stiftung Aktive Bürgerschaft geladen. Zentraler Punkt […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Stiftungsrecht: Vorschläge vorgelegt, Umsetzung ungewiss

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Deutsche Kulturrat hat am 25. März 2015 Anregungen zur Verbesserung des Stiftungsrechts veröffentlicht. Er schlägt vor, Stiftern zu Lebzeiten eine Veränderung ihres Stifterwillens zu ermöglichen. Außerdem soll die Zusammenlegung von Stiftungen erleichtert werden. Verbrauchsstiftungen sollten namentlich als solche gekennzeichnet […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Entwicklungshilfeausschuss: Unternehmen und Menschenrechte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung des Deutschen Bundestages hat am 22. April 2015 eine Anhörung zur Unternehmensverantwortung im globalen Rohstoffhandel veranstaltet. Die dazu geladenen Experten erörterten, ob und wie Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet werden können, Menschenrechte und Umweltstandards […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Presseschau

    brandeins: Möglichkeiten und Grenzen von Sozialunternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Können ethisch korrekt handelnde Unternehmen die Welt verbessern? fragt Mischa Täubner in der Zeitschrift brandeins (Heft 05 Mai 2015), Titel “Die Krux mit der Moral”. Er analysiert den Fall des Getränkeproduzenten Lemonaid, der seine Zutaten bei Kooperativen oder Plantagen kauft, […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Tagesspiegel: Erfolgsgeschichte Pro Asyl

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In den 80er Jahren, als Flüchtlinge noch “Asylanten” genannt wurden und man von einer “Asylantenschwemme” sprach, gründete der Vize-Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing in Bayern, Jürgen Micksch, die Hilfs- und Lobbyorganisation Pro Asyl e.V. Ihn und die nunmehr 30 Jahre […]

    Ausgabe 155 April 2015

    FAZ: Caritas kritisiert Armutsbericht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Prof. Dr. Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, hat sich kritisch mit dem Armutsbericht 2014 des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes befasst. “Es fördert den sozialen Zusammenhalt nicht, wenn real bestehende Armutsprobleme in einer Weise skandalisiert werden, die nicht dem gerecht wird, […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Süddeutsche Zeitung: Vom Teilen frustriert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unter dem Titel “Dann kauft doch” hat Pia Ratzesberger den Vorreiter der Share Economy, Philipp Glöckler, porträtiert. Dieser machte erst mit einem Onlinegeschäft für Öko-Kleidung von sich reden und dann mit der App “Why own it”, mit der sich Menschen […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Süddeutsche Zeitung: Sprachunterricht für Flüchtlinge

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Obgleich die Flüchtlingszahlen steigen, hat die Bundesregierung das Budget für Sprachunterricht reduziert. Die Lücke schließen Ehrenamtliche wie die pensionierte Lehrerin Christel Münzner in Pullach. Über sie berichtete Lisa Böttinger am 13. April 2015 in der Süddeutschen Zeitung (“Wenn Bürger Sprachkurse […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Stuttgarter Nachrichten: Verein will nicht für Vermittlung Freiwilliger zahlen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über die Weigerung eines Stuttgarter Vereins, für die Vermittlung von Teilnehmern am Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) zu zahlen, berichtete am 8. April 2015 Jürgen Bock in den Stuttgarter Nachrichten. Der Verein habe über eine kommerzielle Seite Helfer gesucht und wolle die 800 […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Fachmedien

    CSR Magazin: Wann ist ein Lohn existenzsichernd?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Um die Verantwortung von Unternehmen und um ihre Lieferketten geht es im Titelschwerpunkt des CSR Magazins (CSR Magazin No. 01/2015). Unter anderem schreibt die Journalistin Dr. Charlotte Schmitz über das Problem, die Höhe existenzsichernder Löhne zu ermitteln und dann durchzusetzen, […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Stiftung&Sponsoring: Politisches Engagement und Gemeinnützigkeit

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wenn sich eine gemeinnützige Organisation politisch betätigt, kann das ihren Status als steuerbegünstigte Körperschaft gefährden – muss es aber nicht. Der Rechtsanwalt André Spak bringt in seinem Beitrag “Politisch und (trotzdem) gemeinnützig?” in Stiftung&Sponsoring (Ausgabe 2 / 2015) Licht ins […]

    Ausgabe 155 April 2015

    zfwu: Debatte über Gier und Ethik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ist Gier schädlich? In der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu 16/1 (2015) beantwortet Prof. Dr. Hermann Sauter von der Georg-August Universität Göttingen diese Frage mit Ja. Unter dem Titel “Gier als wirtschaftsethisches Problem” führt er aus, dass die aus […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Regionales

    Mecklenburg-Vorpommern: Ehrenamtsstiftung beschlossen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat am 7. April 2015 die Einrichtung einer Ehrenamtsstiftung beschlossen. Die Stiftung solle nicht nur Fördergelder vergeben, sondern auch die Anerkennungskultur stärken, Ehrenamtliche beraten, weiterbilden und vernetzen sowie zum Bürokratieabbau beitragen, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD). […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Bayern: Opposition fordert mehr Weiterbildung für Ehrenamtliche

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die bayerische Engagementpolitik sei konzeptionslos und ideenarm, kritisiert das “Gutachten zur Weiterentwicklung des Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern”, das die oppositionelle SPD-Landtagsfraktion in Auftrag gegeben hat. Die Verbesserungsvorschläge: koordinierte und gebündelte Fort- und Weiterbildung der Engagierten und Hauptamtlichen, Entwicklung und Stärkung […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Ausland

    Großbritannien: Cameron will Freiwilligentage einführen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Angestellte im öffentlichen Sektor und bei großen privaten Unternehmen sollen drei Tage pro Jahr bezahlt freigestellt werden, um Freiwilligendienste zu leisten: Das ist ein Vorschlag aus dem Wahlkampf des konservativen britischen Premierministers David Cameron. Die Regelung käme für rund 15 […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Gaza: NGOs kritisieren ausbleibende Hilfe

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    46 Nichtregierungsorganisationen (NGO) haben kritisiert, dass die Wiederaufbauhilfe im Gaza-Streifen ausbleibt, die vor sechs Monaten auf der internationalen Geberkonferenz in Kairo versprochen worden war. Internationale Geberstaaten hatten 3,5 Milliarden US-Dollar in Aussicht gestellt. Hilfsorganisationen wie Ärzte der Welt, Handicap International, […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Schweiz: Mehr Stiftungen geben auf

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Zahl der aufgelösten Stiftungen in der Schweiz ist 2014 um ein Drittel gegenüber dem Vorjahr auf 226 gestiegen. Das ist im aktuellen Schweizer Stiftungsreport nachzulesen. Der Grund sei in den niedrigen Zinsen zu suchen, die vor allem den vielen […]

    Ausgabe 155 April 2015

    Panorama

    Skandal: Longoria mit falschen Freundinnen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die amerikanische Schauspielerin Eva Longoria ist nicht nur reich und schön, sondern auch gut: Mit zwei Stiftungen setzt sie sich für krebskranke Kinder und für die Rechte von Latinas in den USA ein, und sie unterstützt gerne soziale Organisationen. Nur […]

    Ausgabe 155 April 2015